Skip to main content

Vibrator Slip

Ein ganz besonderer Spaß ist der Vibrator Slip. Verborgen vor allen anderen kann er überall und in jeder Situation seiner Trägerin diskret ein diebisches Vergnügen bereiten. Besonders für Frauen, die den besonderen Kick wünschen, ist dieses Sextoy ein absolutes Muss. Es ermöglicht der Nutzerin, ihre sexuellen Phantasien, wo und wann immer sie will, auszuleben und dabei den besonderen Reiz des „Erwischt Werdens“ zu erleben, was die Lust nochmal richtig pusht. Denn auch wenn der Vibrator Slip absolut leise im Verborgenen seinen Dienst verrichtet, so können doch die unbeherrschten Lustlaute der Frau sehr verräterisch sein.

Vibrator Slip – Top Produkte

Angebot
OhMiBod Club Vibe 2.OH Wireless, Remote, Panty Vibrator*
  • 5 intensity levels , USB charging system, Wireless remote control, from premium grade hypoallergenic non-toxic non-porous ABS plastic

Welche Varianten gibt es?

Vibrator Slips gibt es in verschiedenen Varianten, welche sich in erster Linie durch die Art des genutzten Vibrators unterscheiden. Dabei kann es sich um einen Aufliege Vibrator handeln, also einem Stimulator für die Klitoris und den umliegenden Schambereich, oder es ist ein Vibrator, der in der Vagina als Dildo oder als G-Punkt Vibrator für Vergnügen sorgt. In beiden Fällen ist das vibrierende Sexspielzeug fest im Slip angebracht, dieser muss nur wie jeder andere Slip angezogen werden und passt sich dann den Gegebenheiten an. Von außen sind die Geräte praktisch unsichtbar, auch unter engen Jeans gibt es keine verräterischen Wölbungen.

Wie werden Vibratoren in Slips gesteuert?

Für die Steuerung stehen drei Varianten zu Verfügung, diese sind die kabelgebundene Fernbedienung, die Steuerung über einen Funksender und die App Steuerung. Über alle drei Möglichkeiten kann die Frau bestimmen, wann und wie stark die Schwingungen ihre Lust anregen oder stillen sollen. Besonders intensiv wird es allerdings, wenn sich die Steuerung nicht unter ihrer Kontrolle ist. Hat der Partner die Funk- oder App-Steuerung in seinen Händen, kann dieser jederzeit, im Falle der App-Steuerung sogar von jedem Ort aus, den Vibrator aktivieren. Die Möglichkeit, in jeder Sekunde von den anregenden Schwingungen überrascht zu werden und dann trotzdem die Umwelt nichts davon merken zu lassen, ist der ultimative Erotikkick.

Um ein maximales Lusterlebnis zu ermöglichen, sollte der Vibrator Slip immer in Verbindung mit einem Gleitmittel verwendet werden, um Hautirritationen zu vermeiden. Bei diesem Sextoy ist ein Gleitgel nicht unbedingt empfehlenswert, da dieses recht flüssig ist und daher an den Seiten austreten kann. Besser geeignet ist eine festere Vaseline oder eine neutrale Creme, die auch bei Körperwärme nicht flüssig wird.

Wie werden sie gepflegt?

In Sachen Pflege sollte darauf geachtet werden, dass der Vibrator Slip aus dem Kleidungsstück herausgenommen werden kann. So lässt sich der Stoff leicht in der Maschine waschen, während der Vibrator mit einem Reinigungstuch oder unter fließendem, warmen Wasser abgewaschen wird.

Wie werden Vibrator Slips betrieben und gelagert?

Vibrator Slips werden entweder durch Batterien oder mittels Akku angetrieben. Besonders bei batteriegetriebenen Geräten sollten die Batterien aus dem Gerät entfernt werden, wenn der Vibrator Slip längere Zeit nicht genutzt wird. Es kann sonst zur Korrosion und zum Auslaufen der Batterie kommen.

Zur Lagerung wird auch hier ein weiches, fusselfreies Tuch oder ein Stoffbeutel empfohlen. Starke Hitze. Kälte und direkte Sonneneinstrahlung können der Oberfläche und der Elektronik schaden, daher möglichst immer an einem dunklen Ort mit konstanter Temperatur lagern, dann wird die Frau eine lange Zeit Ihre Freude mit ihrem Vibrator Slip haben.

Du suchst einen anderen Vibrator