Skip to main content

Analdildos online kaufen

Die Stimulierung der Analbereichs erfreut sich einer steigenden Beliebtheit. Früher und teilweise auch noch heute wird Analsex als schmutzig und verdorben betrachtet, tatsächlich ist es jedoch eine angenehme und vielseitige Abwechslung im Sexleben. Der Analbereich ist mit einer großen Zahl an Nerven versehen und somit ausgesprochen empfindsam. Oftmals ist das Lustempfinden bei einer Analstimulation sogar intensiver, als bei den gewohnten Sexpraktiken.

Analdildos – Top Produkte

Du kaufst lieber auf Amazon ein?

Welche Arten von Analdildos gibt es?

Bei dem Begriff Analsex denken viele unweigerlich an Analverkehr. Das ist allerdings nur eine Form von Analsex, die dazu nur von einem kleinen Teil der Kenner dieser Sexpraktik durchgeführt wird. Das Lustgefühl stellt sich in den meisten Fällen schon bei leichteren Stimulationen des Sensoren im Analbereich ein. Da es sich um einen ausgesprochen empfindlichen Körperbereich handelt, ich es wichtig, die Grenzen des Lustempfindens behutsam zu erkunden.

Um dies zu ermöglichen, steht den Nutzern ein breites Angebot an Analdildo-Modellen zu Verfügung. Für Einsteiger empfiehlt sich ein kleines Modell mit einem geringen Durchmesser, welches das Gewebe und die Muskulatur nicht oder nur in geringem Maße strapaziert. Hier kann schon bei den ersten Versuchen festgestellt werden, ob einem diese Sexpraktik gefällt oder ob sie eher als unangenehm empfunden wird.

Ist das Erlebnis positiv, kann die Größe des Analdildos behutsam gesteigert werden, zudem lässt sich die Form des Dildos den persönlichen Vorlieben anpassen. Hierbei stehen die unterschiedlichsten Bauweisen und Materialien zu Verfügung. Von sehr glatten Dildo aus Glas, Metall oder Kunststoff, über Toys mit verschieden ausgeprägten Oberflächenstrukturen (Rillen, Noppen, Rundungen…) bis hin authentischen, dem Penis nachempfundenen Dildos aus Silikon oder Gummi. Welche davon letzten Endes als besonders luststeigernd empfunden wird, liegt ganz im Geschmack des Nutzers.

Was ist bei der Nutzung und Pflege zu beachten?

Bei der Nutzung eines Dildos für den Analbereich gibt es wichtige Punkte, welche beachtet werden sollte. Eine grundlegende Regel ist die, dass der Dildo möglichst nur im Analbereich verwendet werden sollte. Bei der Stimulierung des Anus können Bakterien und Keime auf den Analdildo übertragen werden, die sich leicht auf die Vagina übertragen, sollte der Dildo im Anschluss vaginal genutzt werden. Dies kann sehr unangenehme Entzündungen nach sich ziehen. Daher sollte der Dildo ausschließlich für den Analbereich genutzt oder vor dem Einführen in die Vagina gründlich gereinigt werden. Grundsätzlich sollte der Analdildo nach der Nutzung gründlich gereinigt, optimaler Weise wird dafür eine antibakterielles Reinigungsmittel verwendet, welche dem Material nicht schadet.

Bei der Nutzung ist es wichtig, zunächst mit einem kleinen Dildo zu experimentieren, um, wie Eingangs schon erwähnt, eine übermäßige Strapazierung des Gewebes am Anus zu vermeiden. Zudem ist es empfehlenswert, den Analdildo immer in Verbindung mit einem guten Gleitmittel (Gleitgel, Vaseline oder Massageöl) zu verwenden, da der Anus selbst keinen Gleitfilm erzeugt. Das macht die Nutzung angenehm und steigert das Lustempfinden.

Wie verhält es sich mit der Sicherheit und Lebensdauer?

In der Regel sind alle in Deutschland erhältlichen Sextoys geprüft und als sicher eingestuft. Anders ist dies bei Waren, die direkt im Ausland gekauft und importiert werden. Diese durchlaufen meistens keine Sicherheitsprüfungen, daher sollte der Nutzer hier Vorsicht walten lassen. Lieber in Deutschland ein paar Euro mehr ausgeben und dafür die Gesundheit schützen.

Die Lebensdauer hängt stark von den verwendeten Materialien ab. Dildos aus Glas und Metall sind nahezu unbegrenzt verwendbar, bei Toys aus Kunststoff, Holz oder Silikon kommt es nach einer gewissen Nutzungszeit zu Verschleißerscheinungen. Sollten sich an der Oberfläche sichtbare Schäden oder fühlbare Unebenheiten (Risse, Kratzer) bilden, ist es an der Zeit für einen passenden Ersatz zu sorgen und das alte Spielzeug fachgerecht zu entsorgen.

Du suchst einen anderen Dildo