Skip to main content

Lifeandlove.at Erotikshop – Was erregt Mann, was erregt Frau?

Auf Lifeandlove.at findet Ihr verschiedene Sexspielzeuge und Sextoys. Stöbere doch mal in unseren Kategorien:

Dildos

Sexmöbel

Vibratoren

Womanizer

 

Die Auswahl an Sextoys, die beide Partner nutzen können, ist sehr groß. Für jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein. Das Problem ist erst einmal das richtige Sextoy für Paare zu finden. Denn die Geschmäcker sind schon etwas verschieden. Vor der Auswahl des Sextoy muss sich das Paar darüber im Klaren sein, ob dieses denn auch das richtige ist für die Beziehung bzw. das Vorspiel. Eine Einigung darüber, was gekauft wird, sollte im Vorfeld schon herrschen. Ich habe es so gemacht, dass ich mich mit meinem Partner einfach mal durch verschiedene Sextoys durchprobiert habe bis wir das Richtige gefunden hatten.

Sextoys für Frauen

Wie für den Mann gibt es auch aufregende und ganz spezielle Sextoys für Frauen. Zu den Klassikern gehört der Dildo. Es gibt auch die Analkette und andere Sextoys für Frauen.

Erotikshop – Was erregt die Frau?

Frauen erleben ihre sexuelle Erregung unterschiedlich. Viele Frauen bemerken, wenn ihr Erregungsreflex ausgelöst wird. Denn sie spüren das im Körper. Bei vielen macht sich ein Wärmegefühl oder Kribbeln breit im Unterleib. Bei anderen ziehen sich die Muskeln in Beckenboden oder Bauch zusammen. Es gibt auch Frauen, die verspüren überhaupt nicht. Die Sextoys für Frauen können hier bewirken, dass das Gefühl des Erregungsreflexes verstärkt wird, zum anderen das beim Sexakt der Orgasmus besser oder überhaupt wahrgenommen wird.

Dildos

Der Klassiker unter den Sextoys für Frauen ist der Dildo. Die Formenvielfalt ist bei diesem Sextoy sehr groß. Genutzt wird der Dildo von Frauen für die vaginale bzw. anale Penetration. Und zwar zur Stimulation der Klitoris und des G-Punkts. Vor allem junge Frauen, die sich gerade nicht in einer Partnerschaft befinden, verwenden den Dildo häufig zur Selbstbefriedigung. Der Dildo kann unterschiedliche Formen haben und ist in der Regel aus Materialien wie Naturlatex, Acrylglas, Aluminium, Silikon, Glas oder Edelstahl.

Dildos

Vibratoren

Bei einem Vibrator handelt es sich um ein elektromechanisches Sextoy. Dieses ist aus unterschiedlichen Materialien gefertigt und verfügt über meist mehrere Motoren. Diese werden durch das Anschalten zum Schwingen gebracht und dienen Frauen als Masturbationshilfe. Ich habe beim Kauf von einem Vibrator vor allem darauf geachtet, dass dieses Sextoy hautfreundlich und aus medizinischem Silikon hergestellt wurde. Neben batteriebetriebenen Modellen gibt es auch wieder aufladbare Vibratoren. Letztere können auch bedenkenlos in der Badewanne oder unter der Dusche verwendet werden, dass sie wasserfest sind.

Vibratoren Womanizer

Liebes- oder Vaginalkugeln

Sehr beliebt bei Frauen sind auch Liebes- oder Vaginalkugeln. Dieses Sextoy für Frauen dient auf der einer Seite der Selbstbefriedigung, hat aber auch durchaus einen medizinischen Aspekt. Und zwar ist es möglich, dass man mit den Liebes- bzw. Vaginalkugeln seine Beckenbodenmuskeln trainiert. Das Erleben von Orgasmen kann sich für Frauen durch deren Anwendung deutlich verbessern.


Sextoys für Männer

Männer verwenden Sextoys vor allem dann, wenn sie Angst davor haben die Erektion nicht lange halten zu können. Doch auch um der Partnerin Lust zu vermitteln, wenden Männer Sextoys an. Die Auswahl an Sextoys für Männer ist sehr groß.

Erotikshop – Was erregt den Mann?

Sextoys für Männer sollen dazu beitragen, dass die Erektion des Mannes gesteigert wird. Die Sextoys können erheblich dazu beitragen, dass es zu einer Erweiterung der Arterien im Penis kommt. Die Sextoys für Männer sorgen dafür, dass genau dieser Mechanismus in Gang gesetzt wird. Dank der Wirkung, die Sextoys für Männer haben, hält die dadurch erreichte Erektion in aller Regel länger an als ohne diese Hilfsmittel.

Masturbatoren

Der Klassiker unter den Sextoys für Männer sind Masturbatoren. Diese sind so konzipiert, dass mit ihnen eine vaginale, anale oder orale Penetration imitiert werden kann. Die Auswahl besteht zwischen manuellen, elektrischen Masturbatoren und automatischen Masturbatoren.

Analplug

Ein Analplug wird in den Anus eingeführt. Dort massiert dieses Sextoy für Männer sanft die Prostata. Kombiniert sein kann der Analplug mit einem Penisring. Dieser wird über das steife Glied gezogen. Das Sextoy kann auch zur Selbstbefriedigung des Mannes verwendet werden. Zum Einsatz kommen kann der Analplug auch während des Geschlechtsverkehrs.

Penisring

Ein Penisring ist ein aus Latex, Gummi, Silikon, Metall oder Leder gefertigter Ring. Dieser wird um den Penis, die Eichel oder den Hodensack gelegt. Dank dem Penisring staut sich das Blut im Penis, was zu einer längeren und stärkeren Erektion führt. Der Penisring hat auch noch eine andere sehr nützliche Aufgabe. Und zwar hält der Penisring den Hoden während des Sexakts an Ort und Stelle. Das verstärkt den Orgasmus.


Sextoys für Paare

Um gemeinsam während des Vorspiels zum eigentlichen Sex und damit zum Höhepunkt zu kommen, muss sich ein Paar oftmals etwas einfallen lassen. Sehr gut dafür geeignet sind Sextoys für Paare. Ein solches Sextoy ist dadurch gekennzeichnet, dass es für beide Paare hinsichtlich der Verwendung beim Vorspiel etwas zu bieten hat. Ziel ist die Verwendung von einem solchen Sextoy für Paare, dass beide eine gesteigerte Lust empfinden. Es könnte in der Theorie jedes Sextoy dafür geeignet sein. Eingesetzt werden Sextoys für Paare vor und auch während des Sexakts.

Liebesschaukel

Hier handelt es sich um ein Sextoy für Paare, mit der unterschiedliche Sexpositionen ausprobiert und praktiziert werden können. Die Liebesschaukel erleichtert vor allem dem Mann den Zugang zur Vagina.

Liebesschaukeln & Sexschaukeln

Fesseln

Der Körper in sexy Dessous gehüllt und Hände und Füße gefesselt mit Handschellen. Das erregt den Sexpartner in der Regel sehr. Zum Sextoy für Paare werden Fesseln dann, wenn einer bereit ist sich fesseln zu lassen. Dabei kann schon beim Fesseln selbst die Erotik und Lust aufkommen.

Penishüllen

Bei einer Penishülle handelte es sich um eine Hülle aus Silikon oder einem anderen weichen Material. Diese Hülle wird um den Penis gestülpt. Die Penishülle staut das Blut im Penis, wodurch sich die Erektion verstärkt. Die Penishülle kann daher auch problemlos während des Sexakts eingesetzt werden. Die sich häufig in der Hülle befindlichen kleinen Noppen und Rillen stimulieren den Penis zusätzlich. Durch ihre Oberfläche bieten Penishüllen auch der Sexpartnerin schönen Moment.


Dessous als Sextoy

Bei Dessous handelt es sich erst einmal um Unterwäsche, die mit vielen Spitzen und Rücken sowie anderen Einsätzen versehen ist. Dessous sind aus einem leichten und meist durchsichtigen Stoff. Die Funktion der Dessous geht in der Regel weit über den Gebrauchswert als Unterwäsche hinaus. Einige Dessous ordnet man sogar in den Bereich Sextoys ein. Diese Dessous sind nicht nur so geschnitten, dass mit ihnen der Sexakt vollzogen werden kann. Auch für Sexspiele können die Dessous verwendet werden. Bei diesen Rollenspielen wird in der Regel ein sexueller Fetisch ausgelebt. In diesen Dessous kommen die weiblichen Reize besonders gut zur Geltung. Es handelt sich bei diesen Dessous sozusagen um Reizwäsche mit der Gewissheit dass sie den Mann verführt. Denn Männer lieben Dessous, und zwar wenn sie von Frauen getragen werden.

Body

Ein Body aus hauchdünnem Netzstoff oder aus Latex ist nicht nur ein Eyecatcher für den Mann, der einer Frau in diesem Dessous gegenübersteht. Ein solcher Body ist leicht zu öffnen und erleichtert es dem Mann diesen seiner Sexpartnerin auszuziehen. Zudem kann ein solcher Body auch unten eine Öffnung haben. Das Ausziehen von diesem Dessous zwecks ist nicht nötig.

Catsuits

Ein sehr beliebtes Sex-Dessous ist auch der Catsuit. Es handelt sich hier um ein figurbetontes Ganzkörper-Dessous. Ein Catsuit schmiegt sich wie eine zweite Haut um den Körper. Dieses Dessous gibt es in Lackoptik und auch aus transparentem Netzstoff oder mit feiner Spitze.

Korsagen

Eine traumhafte Silhouette und ein angehobener Busen – das zaubern Korsagen. Diese Dessous gibt es mit Haken- und Reißverschluss, aber auch mit Schnürung. Außer dass Korsagen der Frau dabei helfen Pölsterchen am Bauch zu kaschieren, wirken die Korsagen auf einen Mann sehr reizvoll.

Strümpfe und Strapse

Zu den Klassikern unter den Dessous, die zum Sex anregen und auch beim Sex getragen werden können, gehören Strümpfe und Strapse. Dazu gehören auch die klassischen Stumpfhalter an der Hüfte. Sinnlichkeit und Erotik pur strahlt diese Dessous-Kombination aus. Kombiniert mit einem passenden BH und einem String sowie High Heels machen Strümpfe und Strapse den Verführungsfaktor perfekt.

Dessous für Männer

Auch Männer tragen, damit sie ihre Sexpartnerin verführen können, gerne Dessous. Zur Auswahl stehen hier vor allem Strings, Slips und Boxershorts sowie verführerische Oberteile – aus durchsichtigem Material und Netzstoffen. Vor allem Männer-Dessous in transparenter Netzoptik liefern sexy Einblicke.


Bondage – heiße Fesselspiele und Unterwerfung im Erotikshop

Bei Bondage handelt es sich um eine eigenständige Form des BDSM. Hierbei geht es vor allem um Fesselspiele. Dabei fesselt der Partner, der als dominant bestimmt wurde, den unterwürfigen Partner. Neben Handschellen spielen beim Bondage auch Ketten, Seile und auch Krawatten eine Rolle wenn es um die Utensilien geht, mit denen die Fesselknoten gemacht werden.

Hilfsmittel

Um Bondage durchzuführen benötigt man nicht viele und auch keine teuren Hilfsmittel. Beim Kauf der Seile, der Ketten und der Handschellen für Hände und Füße sollte auf Qualität geachtet werden. Auf im Haushalt zu findende Gegenstände wie Waschleine oder Wurstkordel sollte man nicht zurückgreifen. Hier besteht Verletzungsgefahr. Die speziellen Bondage-Hilfsmittel sind so konstruiert, dass sie kein Verletzungsrisiko bergen. Eine Kunst für sich sind die Knoten. Das erfordert ein bisschen Übungen und Können.